Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Städte und Dörfer



Sie können verschiedene kleine Städte und kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen. Wir raten besonders zu einem Besuch:




La Chaise-Dieu



Die Abteikirche und das renommierte Musikfestival haben diesen Ort bekannt gemacht. Das Dorf ist voller Leben und ist sicherlich die Mühe eines Besuches wert wenn Sie bei uns Ihren Urlaub verbringen.




Le Puy-en-Velay



Le Puy-en-Velay is a protected town, situated uniquely in the world, with an exceptional sacred inheritance. Le Puy-en-Velay is worldwide known as a starting point of the ‘Via Podiensis’, the pilgrimage to Santiago de Compostella. Le Puy-en-Velay is especially interesting because of the cultural qualities of the buildings: the Cathedral Notre-Dame du Puy, which is on the Worldheritage list of UNESCO and houses a Black Madonna and a monastry corridor from the 12th century, the high statue of Notre-Dame-de-France, the town’s patroness, highly placed on the ‘Rocher Corneille’ and the Rocher and Chapelle Saint Michel d’Aiguilhe (82 m. high). The town is also known for its 'hand made lacework‘, another proof that the town still is an inspiration for the conservation of calm and centuries-old activities.

Ambert



Mit 7500 Einwohnern ist Ambert schon von alters her der Mittelpunkt im Tal. Selbstverständlich verdankt Ambert ihre Bekanntheit dem blauen Schimmelkäse ‚La Fourme d’Ambert‘, den Sie auch auf unserem Käsetellerchen bei dem 4-Gängediner zurückfinden. Der groβe wöchentliche Markt am Donnerstag zieht Leute von fern und nah an. Wir können Ihnen sicherlich einen Besuch an die Papiermühle empfehlen.



Clermont-Ferrand



Clermont Ferrand ist die Hauptstadt der Region Auvergne und liegt am Fuss des Puy de Dôme (Vulkan) und der Chaine des Puys (vulkanisches Gebiet). Die Stadt bietet ausserdem viele kulturelle Möglichkeiten, wie Rockkonzerte,das Festival des Kurzfilms und viele Museen. In der Stadt verleihen gute Restaurants, lebendige Terrassen und Shoppingmöglichkeiten eine besondere Farbe an einem Spaziergang in den historischen Herzstücken Clermont und Montferrand, wo Sie die kulturellen Erben, wie die Basilique Notre-Dame du Port (Basilka), ein Meisterwerk der romanischen Kunst entdecken werden, das ebenfalls auf der Welterbeliste von UNESCO steht.

Die schönsten Dörfer Frankreichs



In der Umgebung -die man auch mit dem Auto besuchen kann- gibt es einige Dörfer die auf der Liste von ‚Les Plus Beaux Villages de France’ erwähnt werden. Jedes dieser Dörfer besitzt einen besonderen Charme, eine reiche Erbe und eine sehr reiche Geschichte. Sie treffen dort oft Künstler die das Know-how der Region oder ihre Kunst weiterleben lassen.


Allier: Charroux

Puy-de-Dôme: Montpeyroux

Cantal: Salers

Haute-Loire: Arlempdes